Unsere Portraitfotografie

Wir möchten Portraitfotos machen, an denen Sie Freude haben - und Bewerbungsfotos, die Sie und andere überzeugen.

Darum arbeiten wir mit einer mobilen Lichtanlage, um für die jeweilige Person das persönliche Ideal Licht zu finden, mit dem sie am besten zur Geltung kommt.

Jedes Gesicht hat schließlich seine eigene Physiognomie, auf die man nur mit einer mobilen Lichtanlage eingehen kann.

Das dauert zwar etwas länger als mit einer fest installierten, aber wir möchten Bilder machen, die Ihnen gefallen. Und daher nehmen wir uns die Zeit, die wir brauchen, um Ihnen und Ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in

unserem Fotostudio!

 

Stephanie & Wieland von Westernhagen

Fotogeschichten

 

Beide sind - durch die Begeisterung von Eltern und Großeltern - schon sehr früh mit der Fotografie in Berührung gekommen. Wieland ist schon lange vor Tui & Co mit seinem Vater durch Ost- und Westafrika gereist. Damals nur bewaffnet mit Zelten, Kameras und einer gehörigen Portion Abenteuerlust, haben sie die schönsten Landschaftsbilder, Portraits und Tierfotos für ihre Familie und Freunde zuhause mitgebracht. Diese haben sich in Preetz - von den teilweise sehr haarstreubenden Geschichten - berichten lassen und dabei die wertvollen und einzigartigen Fotoschätze von Menschen, Landschaften und Tieren aus Afrika in Augenschein genommen. Damals wohl eine sehr exotische Angelegenheit!

In Preetz war er dann weiter mit seiner Kamera unterwegs. Manchman begleitet von Wolfgang Petonke, über den er auch mit seiner Frau Stephanie zwei Kunstbände herausbringt. Auch seine Patentante zeigte ihm viel, die ein eigenes Portraitstudio im gleichen Haus betrieb und ihn auch als Model für 4711 fotografierte! Ihr Studio und Schwarz  Weiß Labor hatten es ihm damals schon sehr angetan. Sehr viel später machte er die nähere Bekanntschaft mit einer anderen Fotografin, mit der er heute verheiratet ist.

Stephanie hingegen hat es sich als Kind lieber im Kinosessel gemütlich gemacht. In dem Bewusstsein, daß ihre Begeisteung für Filme, Fotos und Stars tief in ihren Genen steckte. Ihr Großvater hatte ein eigenes Kino und fotografierte mit wachsender Begeisterung und viel Gespür für Licht und Stimmungen auch seine eigene Familie.  Auch Stephanie verschlang schon früh jedes Fitzelchen an Information über Fotografie und das Handling  ihrer Kamera, bis sie die natürliche Schönheit ihrer Freunde und Freundinnen mit der Kamera einfangen konnte. Später in der Ausbildung haben sie Lehrer und Ausbilder bestärkt, sich auf die Portraitfotografie zu spezialisieren. Stephanie und Wieland arbeiten zusammen, ob es um Portraitfotos oder Landschaftsfotografie geht. Der andere hat jeweils sicher immer eine gute Idee parat.

Gästehaus Westernhagen

Historische Fotoaufnahmen - unser Dachbodenfund 

Kochen und Leben in Frankreich

Im Augenblick beschäftigen wir uns mit unseren absoluten Lieblingsthemen: Kochen und Leben in Südfrankreich und zeigen in unserem Treppenhaus großformatige Ansichten von Menschen, die dort leben und arbeiten, romantische Landschaften und Außen- und Innenansichten der Häuser mit der typischen südfranzösischen Bauweise.

Druckversion | Sitemap
Stephanie von Westernhagen